kontakt  |  blog & FAQbestellen

  • Unterschiedliche​ ​Sorten​ ​Luzerne​ ​–​ ​z.B.​ ​Bio​ ​Luzerne
  • Mehr​ ​als​ ​1000 ​zufriedene​ ​Kunden
  • Schneller​ ​Versand

Produzent​​ ​für

niederländische​ ​Luzerne

 

Timmerman

Luzerne

Home

Blog

Luzerne Geflügel

Luzerne als Beschäftigung für Hühner: Hilfe für das gerupfte Huhn

Eine ausgezeichnete Ablenkung und Strukturquelle für Ihr Geflügel

Was kann man gegen Federpicken und Kannibalismus im Hühnerstall unternehmen?

Ein gerupftes Huhn ist für die meisten Hühnerhalter ein leider allzu bekanntes Bild, denn Federpicken und Kannibalismus unter Hühnern gehören zu den größten Problemen in der modernen Hühnerhaltung. Oft fragt man sich allerdings, was die Ursache für diese weit verbreitete Verhaltensstörung ist und was man als Hühnerhalter tun kann, um Federpicken und Kannibalismus in der eigenen Hühnerschar langfristig zu verhindern.

 

Was versteht man unter Federpicken und Kannibalismus?

Als Federpicken bezeichnet man es, wenn ein Huhn die Federn eines anderen Huhnes heraus rupft. Teilweise werden die Federn im Anschluss an das Herausziehen sogar vollständig verzehrt. Unter Kannibalismus versteht man das Ziehen und Picken an der Haut oder anderen Körperteilen von Artgenossen. Häufig sind kannibalistische Hühner zuvor bereits als Federpicker aufgefallen - wenn keine Federn mehr zu ziehen sind, gehen sie einfach zur Haut über.

 

Was sind die Ursachen dieser Verhaltensstörung?

Lange Zeit wurde das Federpicken unter Hühnern als nicht zu verhinderndes psychisches Problem abgetan. Damit alleine kann das verletzende Verhalten jedoch nicht erklärt werden. Vieles weist darauf hin, dass das Federpicken seinen Ursprung im nicht befriedigten. Erkundungsdrang der Hühner hat. Auch ein hohes Stresslevel wird mit Federpicken in Verbindung gebracht. Das betroffene Huhn drückt hiermit eine Beeinträchtigung seines Wohlbefindens aus.

 

Wie kann Federpicken unter Hühnern vermieden werden?

Normalerweise kann man Federpicken und Kannibalismus unter Hühnern mit einer

artgerechten Haltung und Ernährung verhindern. Eine neue und effektive Methode, den natürlichen Erkundungs- und Beschäftigungsdrang von Hühnern zu befriedigen, ist die Fütterung und Beschäftigung mit dem Raufutter Luzerne . Die hart gepressten

Luzerne-Ballen sorgen dafür, dass die Hühner sich anstrengen müssen, um die Luzerne aus den Ballen zu picken. So wird die natürliche Fressweise der Hühner sowie das Scharrverhalten stimuliert. Das sorgt für Aktivität, Ablenkung und Beschäftigung im Hühnerstall. Die Hühner bleiben dadurch beschäftigt, was wiederum Federpicken vorbeugt.

 

Was ist Luzerne und welche Vorteile hat es?

Luzerne ist ein Gewächs, dass dank großer Eiweißmengen und wertvoller Fasern

hervorragend als Hühnerfutter geeignet ist. Es unterstützt eine gesunde Darmflora und sorgt für gestärkte Abwehrkräfte bei den Hühnern. In Form von handlichen Ballen kann Luzerne ins Hühnergehege gelegt werden und ist damit die perfekte Ergänzung des täglichen Futters. Bei uns können Sie biologische Luzerne nach höchsten Qualitätsstandards ganz einfach online bestellen. Das Beschäftigungsfutter für Hühner wird in Eigenproduktion hergestellt und künstlich getrocknet. Dadurch bleibt es frei von Bakterien und Schimmel. Sagen Sie Federpicken und Kannibalismus endgültig den Kampf an mit Luzerne von Timmermann Luzerne!

 

 

20 kg

50 x 30 x 30 cm

56 Stück pro Palettte

1 Jahr

1 Palettee

Gewicht

Abmessungen

Verpackung

Haltbarkeit

Mindestabnahme

Luzerne Geflügel

Auch für Geflügel geeignet

 

Luzerne Plus

Luzerne Brikette

Luzerne+C

Luzerne + Zichorien-Fasern

Vorteile Zichorien-Fasern

  • Enthalten noch 7 % Inulin, Nährboden für die nützlichen Darmbakterien
  • Reich an Pektin
  • Stimulieren die Darmfunktion
  • Inulin (Prebiotikum) trägt zu einer besseren Schalenqualität bei

 

(Kein Aufpreis gegenüber Standardfasern)

Jetzt auch mit

Zichorien-Fasern

 

         Familienbetrieb​ ​seit 1913

Timmerman Luzerne

Kortgeenseweg 3

Postbus 10

4484 ZG KORTGENE

T 0031 113 301651

E info@timmerman-luzerne.de

 

 

© Grünfuttertrockenanlage Timmerman | Haftungsausschluss | Impressum | Datenschutzerklaerung | Van der Meer Reclameatelier